Klasse D1


Kraftfahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als 8 aber nicht mehr als 16 Sitzplätzen außer dem Führersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

Mindestalter: 21, bei Ausbildung zum Berufskraftfahrer 18 (nach vorheriger erfolgreicher medizinisch-psychologischer Untersuchung).
Außerdem muss der Bewerber seit mindestens einem Jahr die Fahrerlaubnis Klasse B besitzen.
Von der Fahrerlaubnis darf nur bei Fahrten in Deutschland Gebrauch gemacht werden, wenn diese im Rahmen der Berufsausbildung stattfinden.

Geltungsdauer:  befristet auf 5 Jahre
Vorbesitz: Klasse B
Beinhaltet Klasse: L, M, S

Benötigte Unterlagen

  • Lichtbild
  • Augenärztliches Gutachten
  • Ärztliche Bescheinigung
  • Erste-Hilfe-Kurs


Fahrstunden á 45 Minuten

PrD


Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten

ThD
teaser_gutscheine_right
Ferienkurse
ARGE Finanzierung Lernmöglichkeiten Schlüsselzahlen Inforamtives