Finanzierung

 

Starthilfe

 

Anforderungen an den Kreditnehmer

Mit dem Starthilfe Quick-Check im Schüler-Folder findet ein potenzieller Fahrschüler schnell heraus, ob er die Voraussetzungen als STARTHILFE Kreditnehmer erfüllt. Wenn Sie einmal unsicher sein sollten, ob die Anforderungen erfüllt werden, nehmen Sie bitte mit unserer Service-Hotline Kontakt auf.

Wer alleine oder zusammen mit einem STARTHILFE Partner folgende 6 Kriterien erfüllt, hat gute Chancen auf STARTHILFE:

( 1 ) Mindestens 18, höchstens 69 Jahre
Für Kreditnehmer unter 23 Jahren empfehlen wir den Vertrag gemeinsam mit einem zweiten Kreditnehmer abzuschließen. Ist z.B. der Großvater  Kreditantragsteller, muss beachtet werden, dass der Kredit mit Erreichen des 75. Lebensjahres zurückbezahlt wurde.
( 2 ) Regelmäßiges monatliches Netto-Einkommen aus Lohn/Gehalt/Rente über 850 € (bzw. 1.000 €) netto
(Wird der Kredit zu zweit beantragt, muss  mindestens einer der Kreditnehmer mtl. 850 €, gemeinsam mind. 1.000 € Nettoeinkommen beziehen.)
Einnahmen, die angerechnet werden können: Gesetzliche Rente, Erträge aus nebenberuflicher Tätigkeit (Minijob), Mieteinnahmen (nicht aus Untermiete), Rentenzahlungen durch Lebensversicherungen, Berufsunfähigkeits-/Behindertenrente.
Nicht angerechnet werden: Weihnachts-, Urlaubsgeld und Sonderzahlungen, staatliche Zuschüsse/Leistungen (z. B. Arbeitslosengeld I und II (Hartz-IV), Kindergeld, Wohnzuschuss, Waisenrente, Bafög), Auszahlungen vom Sparbuch, Taschengeld oder andere freiwillige Zuwendungen von Familienangehörigen, Alimente.
( 3 ) Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis seit mindestens sechs Monaten
Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitnehmer in der Probezeit, Hausfrauen, Arbeitslose, Zivil- und Wehrdienstleistende, Selbstständige, Freiberufler brauchen einen STARTHILFE Partner als zweiten Kreditnehmer.
( 4 ) Wohnsitz in Deutschland
Für die Kreditbearbeitung ist ein Wohnsitz in Deutschland notwendig. In der Selbstauskunft muss eine Festnetz- Telefonnummer angegeben werden.  Alternativ wird auch die Handy-Nummer akzeptiert.
( 5 ) Deutsche Staatsangehörigkeit oder unbefristete Aufenthaltserlaubnis mit Arbeitserlaubnis
( 6 ) Kein negativer SCHUFA-Eintrag. Hat der Fahrschüler eine negative SCHUFA, ist ein Kredit grundsätzlich nicht möglich, auch nicht über einen anderen  Kreditnehmer.

Berechnungsgrundlage:

  • 850 € netto
  • 35% Lebenshaltungskosten
  • Miete und andere Verpflichtungen

               =  Verfügbarer Betrag

Dieser muss größer sein als die gewünschte monatliche Rate, dann wird der Kreditantrag bewilligt.

Der Fahrschüler ist noch keine 18 Jahre - 
Dann muss eine andere Person (z. B. der Vater) den Kreditantrag stellen. Wenn diese Person nicht die Voraussetzungen aus dem Quick-Check erfüllt,  benötigen wir für die Beantragung noch einen zweiten Kreditnehmer, der die Voraussetzungen erfüllt.




teaser_gutscheine_right
Ferienkurse
ARGE Finanzierung Lernmöglichkeiten Schlüsselzahlen Inforamtives