Klasse A

 
Krafträder (Zweiräder, auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm Hubraum und einer bbH von mehr als 45 km/h.
Die FE Klasse A - unbeschränkt - wird für Krafträder ohne Leistungsbeschränkung erteilt.
Für diese Fahrerlaubnis sind zwei Zugangswege vorgesehen:

  • Stufenweiser Zugang nach mindestens 2-jährigem Besitz von Klasse A2
  • Direkter Zugang (Direkteinstieg) ab Vollendung des 24. Lebensjahres.


Mindestalter:  24
 bei direktem Zugang.

Nach mindestens 2-jährigem Besitz von Klasse A2
kann diese FE vor Vollendung des 24. Lebensjahres erworben werden.

Vorbesitz: bis 24. Lj. A2, ab 24. Lj. NEIN
Ausbildung: Theorie und Praxis

Prüfung: Theoretische und praktische Prüfung
Beinhaltet Klasse:    A1, A2, AM



Benötigte Unterlagen

  • Lichtbild
  • Sehtest
  • Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Nachweis über Tag und Ort der Geburt
     

Fahrstunden á 45 Minuten bei Vorbesitz Klasse A1/A2

Übungsstunden nach Bedarf   nach Bedarf
Überland:  5    3
Autobahn:  4  
 2
Nachtfahrt:  3    1


Theorie/Doppelstunden á 90 Minuten

bei Ersterteilung: 12
bei Erweiterung:  6
Zusatzstoff:  4

 

teaser_gutscheine_right
Ferienkurse
ARGE Finanzierung Lernmöglichkeiten Schlüsselzahlen Inforamtives